380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #331  
Alt 04.11.2022, 21:26
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● Giulietta QV
AW: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von bonsai666 Beitrag anzeigen
Na man darf gespannt sein: Alfa Romeo 33 Reminiszenz für Anfang 2023

Gruß
Zitat:
"Ich kann Ihnen sagen, es wird sehr spannend, sehr selektiv und sehr teuer sein."
Will heissen, die allgemeine Kundschaft wird sich ein Poster davon kaufen können. Vielleicht...
Nach oben
  #332  
Alt 04.11.2022, 22:06
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Stellantis IV

https://de.motor1.com/news/619880/ab...tro-erlkoenig/

Die Tage des grässlichen 1.4 ltr scheinen endlich gezählt zu sein
Nach oben
  #333  
Alt 04.11.2022, 22:37
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
https://de.motor1.com/news/619880/ab...tro-erlkoenig/

Die Tage des grässlichen 1.4 ltr scheinen endlich gezählt zu sein
Sowas wenn ich schon lese......
Nach oben
  #334  
Alt 04.11.2022, 23:13
Jo 156 Jo 156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2003 - Wohnort: 76356 76 Weingarten
Alfa Romeo: 156 SW, GT 1300 Junior KH
Re: Stellantis IV

So wird das allerdings nichts, meine Frau als begeisterte Abarth Fahrerin ist entsetzt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fiat-Abarth-500e-Leaked-article169Gallery-17f25e8f-1946807.jpg
Hits:	174
Größe:	52,3 KB
ID:	27865  
Nach oben
  #335  
Alt 05.11.2022, 08:58
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von Jo 156 Beitrag anzeigen
So wird das allerdings nichts, meine Frau als begeisterte Abarth Fahrerin ist entsetzt.
Oh scheisse....beobachte das Thema auch, wegen zukünftigen Zweitwagen. So wie es aussieht, wohl leider kein Fake.
Nach oben
  #336  
Alt 05.11.2022, 10:29
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von ALFA156V624V Beitrag anzeigen
Oh scheisse....beobachte das Thema auch, wegen zukünftigen Zweitwagen. So wie es aussieht, wohl leider kein Fake.
Gewöhnt Euch schon mal dran: Wenn Euch ein Stellantis Modell nicht gefällt, dann liegt das an Euch, Ihr müsst schon nehmen was da ist, denn das allwissende Management weiß schließlich sehr viel besser, was gut für Euch ist.

So jedenfalls wird/wurde mir hier entgegnet, wenn ich es wagte Stellantis-, früher FCA-Management-Entscheidungen zur Modellpolitik in Frage zu stellen.
Nach oben
  #337  
Alt 05.11.2022, 11:03
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Gewöhnt Euch schon mal dran: Wenn Euch ein Stellantis Modell nicht gefällt, dann liegt das an Euch, Ihr müsst schon nehmen was da ist, denn das allwissende Management weiß schließlich sehr viel besser, was gut für Euch ist.
Verzeihung, könnte ich bitte den genauen Zeitraum innerhalb der letzten 40, 50 oder 60 Jahre erfragen, in dem das anders war?

Sind früher die Autohersteller von Haustür zu Haustür gelaufen und haben Wünsche und Bestellungen aufgenommen, oder hat man da etwa auch einfach gekauft, was halt da war?

Ist nicht wegen mir, ich frage für einen Freund…

Geändert von tomatenkiste (05.11.2022 um 11:07 Uhr)
Nach oben
  #338  
Alt 05.11.2022, 11:57
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Verzeihung, könnte ich bitte den genauen Zeitraum innerhalb der letzten 40, 50 oder 60 Jahre erfragen, in dem das anders war?

Sind früher die Autohersteller von Haustür zu Haustür gelaufen und haben Wünsche und Bestellungen aufgenommen, oder hat man da etwa auch einfach gekauft, was halt da war?

Ist nicht wegen mir, ich frage für einen Freund…
Dann sag Deinem Freund, ich hätte in der Sache einen Freund von mir gefragt und der meint, dass sich für jeden der sich ein bisschen in der Historie von Alfa Romeo auskennt, diese Frage gar nicht stellt.
Nach oben
  #339  
Alt 05.11.2022, 12:08
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Dann sag Deinem Freund, ich hätte in der Sache einen Freund von mir gefragt und der meint, dass sich für jeden der sich ein bisschen in der Historie von Alfa Romeo auskennt, diese Frage gar nicht stellt.
Das ist Mumpitz, und Du weisst es. Fingerbreit an Fragen vorbei zu antworten mag man oberflächlich als redegewandt missverstehen, mindestens für mich ist das nur noch läppisch.

Du und Alfa, ihr hattet mal Glück miteinander für eine Zeit, heute ist es anders. Und nur weil Du Dir nicht vorstellen kannst, dass andere Autointeressierte das heute ganz anders bewerten als Du, forderst Du, dass niemand mehr an Deiner alten Flamme Freude haben darf?

Sorry, das klingt für mich nicht gesund.

Geändert von tomatenkiste (05.11.2022 um 12:41 Uhr)
Nach oben
  #340  
Alt 05.11.2022, 12:16
sirmike sirmike ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 95 Wil
Alfa Romeo: 164 Q4 ● 156 3.0 V6 ● Giulietta QV
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Dann sag Deinem Freund, ich hätte in der Sache einen Freund von mir gefragt und der meint, dass sich für jeden der sich ein bisschen in der Historie von Alfa Romeo auskennt, diese Frage gar nicht stellt.
Weil es selbstverständlich war, dass die Hersteller von Tür zu Tür gingen? Oder weil Alfa Romeo die Wünsche der Kundschaft schon immer am Allerwertesten vorbei gingen?
Nach oben
  #341  
Alt 05.11.2022, 12:48
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Re: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von sirmike Beitrag anzeigen
Oder weil Alfa Romeo die Wünsche der Kundschaft schon immer am Allerwertesten vorbei gingen?
Na, das ist ja vielleicht auch etwas übertrieben. Also etwas, vielleicht ein bisschen.

Die Autos haben sich ja ganz sicher vor allem deswegen montags so gut verkauft, weil sie am Wochenende mit ihren historisch belegten Motorsporterfolgen glänzen konnten. Da ist ein spezifischer Kundenwunsch doch zweitrangig.

So hat es bei Volkswagen schliesslich auch seit jeher funktioniert. Bereits der gewogene 1500-, Santana- oder Jettafahrer wähnte sich eigentlich im Porschehimmel, da ist die speihässliche Kiste unterm eigenen Allerwertesten doch egal. Historie, Mensch. Frag mal einen Freund…
Nach oben
  #342  
Alt 05.11.2022, 15:37
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis IV

@tomatenkiste
Du wirst Deinem Stil untreu. Antworten in ganzen und klar formulierten Sätzen, ohne den geheimnisvollen Anflug jeder Kryptik.

Mein Freund meint:
Alfa Romeo hatte seit dem Paradigmenwechsel in den 1950er Jahren Fahrzeuge gebaut, die einer breiteren Bevölkerungsschicht erschwinglich(er als vorher) erschien, die stets sportliche Attribute besaßen, diese aber immer auch aus dem tatsächlichen Motorsportengagement ableiteten. Dabei spielte die Marke (außerhalb des Heimatmarktes) aber geschickt mit den "Dolce vita-Modus" der italienschen Herkunft. So wurden mit der ersten Giulia und dem Alfasud jeweils Standards definiert und Megaseller kreiiert. Der Markt saugte diese Produkte förmlich auf und die Konkurrenz war gezwungen zu reagieren und die Konzepte zu kopieren.
Dieses Rezept, sehr gute Fahrleistungen (die an den Motorsport anknüpften bzw. motorsportliche Anschlussfähigkeit besaßen), engagierte (Motor-)Technik, erstklassige Fahrwerke, exaltiertes Design und ein Hauch von (in diesem Fall italienischem) Chic, all das war stets Garant für den Erfolg und den Charakter der Marke.

Und all das ist bis heute genaus das, woraus (alle) Autohersteller ihren Erfolg ableiten. Insofern gehe ich davon aus, dass sich Konzepte und Ideen, die sich dem widersetzen, auf Dauer, eher nicht erfolgreich sein werden. Viel Erfolg auf dem Weg in die Mittelmäßigkeit mit mäßigen SUVs ohne jedes Alleinstellungsmerkmal und technischer Tristesse.


Und ich kann meinen Freund da nur beipflichten!
Nach oben
  #343  
Alt 05.11.2022, 16:01
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Mein Freund meinte [unter anderem]:
…, all das war stets Garant für den Erfolg und den Charakter der Marke.

Und ich kann meinen Freund da nur beipflichten!
Ich kenne Deinen Freund vermutlich nicht, respektiere auch andere Meinungen. Ist es dennoch anmassend zu bitten, dass er sich die Bedeutung des Wortes „stets“ nochmal verinnerlicht?

Alfa hat zweifelsohne phasenweise auch Schrott gebaut. So einigen Schrott. Das können andere Hersteller ebenso, selbstverständlich. Und vielleicht ist es sogar Kunst auf einer anderen Ebene, Edelschrott mit der richtigen Prise Italianita unter‘s Volk bringen zu können.

Doch die Kunstfertigkeit der Ingenieure, Kaufleute und Verkaufsspezialisten im Hause Alfa war nicht immer im Gleichklang, nicht immer auf der Höhe der Zeit, arythmisch - aus welchen Gründen auch immer.

Gut, sie waren bestimmt „stets bemüht“.
Nach oben
  #344  
Alt 05.11.2022, 16:46
ALFA156V624V ALFA156V624V ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2001 - Wohnort: 86 Bayern
Alfa Romeo: Giulia Veloce 2.0T, GTV 2.0TS, 156 GTA, 145 1.6TS
AW: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
@tomatenkiste
Du wirst Deinem Stil untreu. Antworten in ganzen und klar formulierten Sätzen, ohne den geheimnisvollen Anflug jeder Kryptik.

Mein Freund meint:
Alfa Romeo hatte seit dem Paradigmenwechsel in den 1950er Jahren Fahrzeuge gebaut, die einer breiteren Bevölkerungsschicht erschwinglich(er als vorher) erschien, die stets sportliche Attribute besaßen, diese aber immer auch aus dem tatsächlichen Motorsportengagement ableiteten. Dabei spielte die Marke (außerhalb des Heimatmarktes) aber geschickt mit den "Dolce vita-Modus" der italienschen Herkunft. So wurden mit der ersten Giulia und dem Alfasud jeweils Standards definiert und Megaseller kreiiert. Der Markt saugte diese Produkte förmlich auf und die Konkurrenz war gezwungen zu reagieren und die Konzepte zu kopieren.
Dieses Rezept, sehr gute Fahrleistungen (die an den Motorsport anknüpften bzw. motorsportliche Anschlussfähigkeit besaßen), engagierte (Motor-)Technik, erstklassige Fahrwerke, exaltiertes Design und ein Hauch von (in diesem Fall italienischem) Chic, all das war stets Garant für den Erfolg und den Charakter der Marke.

Und all das ist bis heute genaus das, woraus (alle) Autohersteller ihren Erfolg ableiten. Insofern gehe ich davon aus, dass sich Konzepte und Ideen, die sich dem widersetzen, auf Dauer, eher nicht erfolgreich sein werden. Viel Erfolg auf dem Weg in die Mittelmäßigkeit mit mäßigen SUVs ohne jedes Alleinstellungsmerkmal und technischer Tristesse.


Und ich kann meinen Freund da nur beipflichten!
...selten so eine Scheisse gelesen.
Nach oben
  #345  
Alt 05.11.2022, 17:52
Luigi355 Luigi355 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2013 - Wohnort: 70000 n/a
Alfa Romeo: 750E- 101- 105- 115
AW: Stellantis IV

Zitat:
Zitat von ALFA156V624V Beitrag anzeigen
...selten so eine Scheisse gelesen.
Muss diese Diskussion auf so einem Niveau geführt werden?
Das hat die Marke beim besten Willen nicht verdient.
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:08 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione