380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Prev Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Next
  #1  
Alt 23.11.2022, 15:32
Roni147 Roni147 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2008 - Wohnort: 01*** Dresden
Alfa Romeo: 147 JTDM 1.9 16V
KW-Temperatur unter Last bis 130°C / 147JTDM

Ich kämpfe mit einem Temperaturproblem meines alten 147ers:

Baujahr 2007, JTDM/150PS, 80000km

Im normalen Stadtverkehr erreicht die KW-Temperatur irgendwann mal die 90°C und bleibt dann auch stabil dabei. Unabhängig, ob ich nieder- oder hochtourig fahre und ob 30°C, oder 5°C im Schatten sind..
Auf der Autobahn, oder Landstraße wenn länger ordentlich Last verlangt wird (längerer Anstieg, mehrere Überholvorgänge), klettert die KW-Temperatur dann recht zügig auf 130°C inkl. der netten Warnmeldung und einer Zwangspause auf dem Standstreifen.

Parallel dazu gibt es, ob der aktuellen Umgebungstemperaturen jetzt auffällig, einen unangenehmen weiteren Effekt: solange ich die Drehzahl über etwa 2000 halte, gibt es auch warme Luft aus dem Fahrgastraumgebläse, wenn die Drehzahl sich beim entspannten Fahren unter 2000 einpendelt, gibt es nur noch erfrischend eiskalte Luft ins Gesicht - auch wenn KW bei 90°C ist und abhängig von der eingestellten Wunschtemperatur.

Kühlmittenstand ist i.O., bedurfte bisher keines Nachfüllens. Thermostat wurde gewechselt. Sicherungen i.O., Lüfter läuft.


Meine Fragen: kennt jemand diese(n) Fehler? Gibt es im näheren Umkreis von Dresden einen kompetenten Mechaniker, welcher Alfa-affin ist?
Ein RepVersuch beim ansässigen AlfaHändler würde den Restwert wohl heftig übersteigen...

vielen Dank - Ronald
Nach oben Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione