380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa Giulietta (940)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2021, 19:32
mcb07 mcb07 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2021 - Wohnort: 73734 D-73734 Esslingen
Alfa Romeo: Giulietta 1.6 D
Felgen TÜV-Abnahme / 19" Felgen

Hallo zusammen,

habe neue Felgen für meine Giulietta im Blick, Größe 8x18 oder 8x19:
Original Alfa-Felgen zugelassen für Giulia, Felgengröße steht dort im COC.

Laut Händler passen die auch für die Giulietta, da steht diese Felgengröße nicht im COC.
Bei der Giulietta ist max. die Größe 71/2JXR18 eingetragen.

Der TÜV verlangt einen Tragfähigkeitsnachweis vom Hersteller, also von Alfa Romeo für eine Einzelzulassung.
Wenn das Teil die Giulia trägt, dann auch die Giulietta.

Aber:
Der Händler meint diese bekommt er von Alfa nicht für die Giulietta, der TÜV solle die Giulia als "Spenderfahrzeug" aus der Datenbank nehmen.
TÜV macht das aber nicht.

Wer kann weiterhelfen oder hat so ein Procedere schon hinter sich?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2021, 20:31
Moselaner Moselaner ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 56 Mosel
Alfa Romeo: Alfa Spider 1.8 TBi, Alfa 159 SW 1.9 Jtdm 16V TI
AW: Felgen TÜV-Abnahme

Einfach eine Felge kaufen bei der ein Teilegutachten oder noch besser eine ABE beiliegt. Es gibt hunderte Felgenhersteller, da gibt sicher auch Dutzende die einfach zu montieren sind und ein passendes Gutachten haben.

Oder man nimmt eine nicht zugelassene Felge, montiert Reifen, fährt zum TÜV und lässt sich die Felgen per Einzelabnahme eintragen. Für den Preis der Eintragung bekommt aber sicher noch nen komplett zugelassenen Felgensatz.

Oder man lässt die Einzelabnahme weg, fährt locker drauf los, hofft dass nix passiert und auch nicht erwischt wird.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2021, 20:51
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
Confused AW: Felgen TÜV-Abnahme

Zitat:
Zitat von Moselaner Beitrag anzeigen
Oder man nimmt eine nicht zugelassene Felge, montiert Reifen, fährt zum TÜV und lässt sich die Felgen per Einzelabnahme eintragen. Für den Preis der Eintragung bekommt aber sicher noch nen komplett zugelassenen Felgensatz.
Hallo,

eine Felge ohne jegliche Papiere trägt Dir keine Prüfstelle per Einzelabnahme ein.
Woher sollen die z.B. wissen was die Felge maximal trägt?

Er fragt nach der Eintragung einer original Giulia Felge auf der Giulietta, das ist anderen Giulietta Fahrern auch schon gelungen.

Entweder gehst Du zu einer anderen Prüfstelle (§21 dürfen mittlerweile alle Prüfstellen machen, nicht nur der TÜV) oder Du erkundigst Dich bei jemanden der diese Eintragung auf der Giulietta schon gemacht hat und läßt Dir eine Kopie der Eintragung zur Vorlage bei der Prüfstelle machen.

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.11.2021, 12:22
mcb07 mcb07 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2021 - Wohnort: 73734 D-73734 Esslingen
Alfa Romeo: Giulietta 1.6 D
AW: Felgen TÜV-Abnahme

Hallo zusammen,

nur mal so ne andere Frage:
Auf was guckt das "Auge des Gesetzes" bei einer Fahrzeugkontrolle?
a) Ob die Reifen abgefahren sind.
b) Ob die Reifengröße eingetragen ist.
c) Ob die Felgengröße eingetragen ist.

Woran erkennt das wachsame Auge die Felgengröße? Steht da irgendwas auf der Felge drauf? Ich konnte nichts finden

Wie soll dann das wachsame Auge blicken, dass die Felge "geringfügig" abweicht (8 statt 71/2 Zoll Felgenhornbreite)?

Ist schließlich eine original Alfa-Felge auf einem original Alfa Romeo

Zudem, Einzelabnahme ist schweineteuer - und wenn die Felge die Giulia durch die Gegend schaukelt hab ich bei der Giulietta wegen Tragfähigkeit oder ähnlichem keine Befürchtungen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2021, 12:52
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
Confused AW: Felgen TÜV-Abnahme

Zitat:
Zitat von mcb07 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

nur mal so ne andere Frage:
Auf was guckt das "Auge des Gesetzes" bei einer Fahrzeugkontrolle?
a) Ob die Reifen abgefahren sind.
b) Ob die Reifengröße eingetragen ist.
c) Ob die Felgengröße eingetragen ist.

Woran erkennt das wachsame Auge die Felgengröße? Steht da irgendwas auf der Felge drauf? Ich konnte nichts finden

Wie soll dann das wachsame Auge blicken, dass die Felge "geringfügig" abweicht (8 statt 71/2 Zoll Felgenhornbreite)?

Ist schließlich eine original Alfa-Felge auf einem original Alfa Romeo

Zudem, Einzelabnahme ist schweineteuer - und wenn die Felge die Giulia durch die Gegend schaukelt hab ich bei der Giulietta wegen Tragfähigkeit oder ähnlichem keine Befürchtungen
Wenn es Dir scheinbar eh völlig egal ist, wie bzw. ob die Räder eingetragen werden können, warum stellst Du dann diese Frage?
Dann kauf sie, montiere sie und fahre in der Hoffnung das alles gut geht - Thema erledigt.

Aber, und das ist das entscheidende bei so einer Sache, hoffe das Du niemals einen schweren Unfall, am "besten" noch mit Todesfolge, mit Deinem Fahrzeug hast.
Denn dann schaut das "Auge des Gesetzes" ganz genau hin, und nicht nur nach der Rädergröße.
Wenn dann was nicht passt, sind die Konsequenzen enorm.

Deine persönlichen "Befürchtungen" und Einschätzungen sind nicht maßgeblich, auch wenn sie richtig sind - ohne legale Eintragung erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges.

Wenn Dir die Einzelabnahme Deiner Räder "schweineteuer" erscheint, dann kauf Dir Felgen mit Gutachten oder ABE und alles passt und funktioniert ohne Probleme.

In Deinem Fall versteh ich eine Sache eh nicht - die original Giulia 19 Zoll Felgen werden doch von einigen schon mit Eintragung auf der Giulietta gefahren, Du musst Dich nur um die Kopie einer solchen Eintragung bemühen (z.B. mal hier in Forum danach fragen?) und im Normalfall steht einer Eintragung bei Deinem Fahrzeug nichts mehr im Wege?
Und das Geld für eine Einzelabnahme musst Du eben investieren, erkundige Dich zudem erst mal was das wirklich kostet, so übertrieben teuer wie Du es darstellst, ist es gar nicht (normal 120-200 Euro, aber natürlich nur in Verbindung mit einer originalen Alfa Felge, keine Nachbauten).

Gruß
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.11.2021, 21:44
mcb07 mcb07 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2021 - Wohnort: 73734 D-73734 Esslingen
Alfa Romeo: Giulietta 1.6 D
AW: Felgen TÜV-Abnahme

Ok, 2. Versuch:
Wer hat bei seiner Giulietta 19 Zoll-Felgen eingetragen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2021, 12:18
mcb07 mcb07 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2021 - Wohnort: 73734 D-73734 Esslingen
Alfa Romeo: Giulietta 1.6 D
19-Zoll-Felgen im Fahrzeugschein eintragen lassen

Hallo zusammen,

wer hat bei seiner Giulietta 19 Zoll-Felgen eingetragen?
Will mir auch 19-Zoll-Felgen eintragen lassen, wer kann weiterhelfen?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2022, 21:18
Aydin Ward Aydin Ward ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2022 - Wohnort: Prince n/a
Alfa Romeo: Motorisierung
AW: 19-Zoll-Felgen im Fahrzeugschein eintragen lassen

Zitat:
Zitat von mcb07 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wer hat bei seiner Giulietta 19 Zoll-Felgen eingetragen?
Will mir auch 19-Zoll-Felgen eintragen lassen, wer kann weiterhelfen?
Ich möchte auch 19-Zoll-Räder kaufen. Haben Sie sie bereits installiert?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2022, 17:33
Aydin Ward Aydin Ward ist derzeit abgemeldet
neu hier
 
Dabei seit: Sep 2022 - Wohnort: Prince n/a
Alfa Romeo: Motorisierung
AW: Felgen TÜV-Abnahme

Zitat:
Zitat von Aydin Ward Beitrag anzeigen
Ich möchte auch 19-Zoll-Räder kaufen. Haben Sie sie bereits installiert?
Zitat:
Zitat von mcb07 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

nur mal so ne andere Frage:
Auf was guckt das "Auge des Gesetzes" bei einer Fahrzeugkontrolle?
a) Ob die Reifen abgefahren sind.
b) Ob die Reifengröße eingetragen ist.
c) Ob die Felgengröße eingetragen ist.

Woran erkennt das wachsame Auge die Felgengröße? Steht da irgendwas auf der Felge drauf? Ich konnte nichts finden

Wie soll dann das wachsame Auge blicken, dass die Felge "geringfügig" abweicht (8 statt 71/2 Zoll Felgenhornbreite)? Die Firma felgenreparatur berlin hilft Ihnen bei der Restaurierung der Felgen.

Ist schließlich eine original Alfa-Felge auf einem original Alfa Romeo

Zudem, Einzelabnahme ist schweineteuer - und wenn die Felge die Giulia durch die Gegend schaukelt hab ich bei der Giulietta wegen Tragfähigkeit oder ähnlichem keine Befürchtungen
Ist es besser, 18-Zoll-Räder zu kaufen und sicher zu sein, dass sie auf mein Auto passen?
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione