380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.06.2022, 08:29
Benutzerbild/Avatar von bonsai666
bonsai666 bonsai666 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net associazione
 
Dabei seit: Apr 2002 - Wohnort: 96120 Oberfranken
Alfa Romeo: Alfa Romeo von bonsai666 Citroen C4 Cactus "Origins" 1.2 THP, Vespa 300 SG, Lancia Y 1.2
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von dimi156 Beitrag anzeigen
Bei uns wird das halt trotzdem gekauft, weils eben BMW ist.

Das würde bzw. hätte man bei Alfa bzw. Stellantis auch gerne so haben/gehabt, klappt aber nicht.
Danke

Gruß
Nach oben
  #47  
Alt 21.06.2022, 11:53
sst sst ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2002 - Wohnort: 32 OWL
Alfa Romeo: Alfa Romeo von sst MiTo 1.4 TB Giallo Corsa
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Klar, die Nische funktioniert. Aber eben nur als Nische! Die großen Umsatzzahlen machen viertürigen Coupés sicher nicht, sind eine Ergänzung zu den gut laufenden klassischen SUVs.

Für Alfa mag das schon funktionieren, wenn man sich die Plattform mit anderen teilt. Im Konzern kann Alfa selbst als Nische funktionieren. Die Erwartungshaltung daraus eine Volumenmarke zu machen, ist sicher überzogen.
Sind Fließhecklimousinen (aka "Grand Coupés") wirklich noch eine Nische? Durch die große Heckklappe und umlegbare Sitze wird das Auto doch nur praktischer als eine klassische Limo mit immer kleinerem Kofferraumschlitz.

Zu Imparatos Twitter: Nächstes Jahr kommt wohl eine exotische Kleinserie.
Nach oben
  #48  
Alt 21.06.2022, 11:57
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Stellantis III

Das kommt darauf an, wie Du die Karre positionierst. Ähnlich teuer wie die Limo (Wie damals der Sierra oder auch mal der Octavia?), dann vielleicht nicht (außer, dass das alle uncool finden). Wenn man da Grand Coupé oder Sportsback dranschreibt und rahmenlose Scheiben verbaut, dann kann man zwar 5000,- mehr dafür nehmen, besetzt aber eine Nische…
Nach oben
  #49  
Alt 21.06.2022, 12:30
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Zu Imparatos Twitter: Nächstes Jahr kommt wohl eine exotische Kleinserie.
Wenn dem so ist, dann gilt um so mehr: er steht dem Pulli in nichts nach.
Was dem Sergio der 8c und der 4c, das wird dem Imparato der ganz "große Zeh" oder ein "Trenta-Tre-Eletricitee-Zeh" oder irgend so ein "lustig Spielzeug" sein.

Solche Ausrufezeichen sind für die Hardcore-Alfisti-Szene ganz nett, aber helfen der Marke kein bißchen weiter. Ganz nebenbei führen sie auch die Begrüdung für das Nacheifern des Mainstreams ad absurdum.

Denn wenn gilt:
wir bauen jetzt einen C-SUV, weil der Markt will es so und wir wollen sofort Kasse machen bzw. wir bauen kein Hothatch/Cabrio/Coupe/Kombi weil der Markt das angeblich alles nicht will und man damit angeblich kein Geld verdient.

Dann sollte doch wohl auch gelten:
Wir bauen keine teuren Kleinstserien, denn mit denen verdient man nicht nur kein Geld, macht verliert sogar mit jedem verkauften Auto welches. So war es beim 8c und beim 4c.

Nun ja, egal, ich glaube der Alfa Romeo Zug ist eh abgefahren, die pseudo-hippe Lichtgrafik auf dem häßlich-verfetteten Turnhallenarsch sind seine letzten Lichter.
Nach oben
  #50  
Alt 21.06.2022, 12:32
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von sst Beitrag anzeigen
Sind Fließhecklimousinen (aka "Grand Coupés") wirklich noch eine Nische? Durch die große Heckklappe und umlegbare Sitze wird das Auto doch nur praktischer als eine klassische Limo mit immer kleinerem Kofferraumschlitz.

Zu Imparatos Twitter: Nächstes Jahr kommt wohl eine exotische Kleinserie.
Das ist vor allem nichts Neues, Citroën, Lancia, Rover etc. machten das schon in den 70ern. In D gab es den Passat, aber irgendwie wurde das Konzept von den Deutschen gedisst, bis es nicht mehr existent war, um es anschliessend als exklusive Premium-Neuheit zu promoten.
Und ganz viele fallen darauf hinein...
Nach oben
  #51  
Alt 21.06.2022, 12:36
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Das ist vor allem nichts Neues, Citroën, Lancia, Rover etc. machten das schon in den 70ern. In D gab es den Passat, aber irgendwie wurde das Konzept von den Deutschen gedisst, bis es nicht mehr existent war, um es anschliessend als exklusive Premium-Neuheit zu promoten.
Und ganz viele fallen darauf hinein...
Nun ja, auch in between tauchte diese Spielart zwischendurch immer mal wieder auf: so Seat Toledo 1, der Ford Scorpio, Saab 9000, Fiat Croma 1 usw.

Aber Du hast schon recht, so richtig durchgesetzt hat sich diese Karrosserieform bis dato nicht.
Nach oben
  #52  
Alt 21.06.2022, 13:14
Grundausstattung Grundausstattung ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2016 - Wohnort: 06 Halle/S.
Alfa Romeo: Alfa 33 Boxer 16V, 155 1.7 TS, 156 1.9 JTD 8V, 159 1.8 MPI
AW: Stellantis III

Völlig wertungsfrei, wie "gefragt" klassische Alfa-Tugenden heutzutage noch sind, zeigen die Verkaufszahlen zwischen der klassischen Sportlimo Giulia und dem von eingefleischten Alfistis verschmähten SUV Stelvio.
Die Verkaufsanteile sprechen dagegen eine völlig andere Sprache! 2021 verkaufte Alfa in Europa 6.297 Giulias. Demgegenüber stehen 16.650 verkaufte Stelvios.
Nach oben
  #53  
Alt 21.06.2022, 13:39
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von Grundausstattung Beitrag anzeigen
Völlig wertungsfrei, wie "gefragt" klassische Alfa-Tugenden heutzutage noch sind, zeigen die Verkaufszahlen zwischen der klassischen Sportlimo Giulia und dem von eingefleischten Alfistis verschmähten SUV Stelvio.
Die Verkaufsanteile sprechen dagegen eine völlig andere Sprache! 2021 verkaufte Alfa in Europa 6.297 Giulias. Demgegenüber stehen 16.650 verkaufte Stelvios.
Da capo:
Alfista = Singular
Alfisti = Plural

ist das sooo schwer? Boahh.



Als in den frühen 1960er Jahren die Menschen ein wenig mehr Geld für PKW hatten, da revolutionierte eine italienische Automarke den Markt, indem sie mit einer neuen Gattung, die der Sportlimousine in der Mittelklasse, einen echten Kassenknüller landete, seitdem ist diese Fahrzeugkategorie bis heute bei den meisten Autoherstellern Standard.

Als in den frühen 1970er Jahren eine italienische Automarke ein Fahrzeug unterhalb der Mittelklasse, aber oberhalb der Kleinwagen anbot, das nicht nur Schrägheck, Frontmotor und Frontantrieb hatte, sondern auch auf Fahrspass angelegte Motoren und ein extrem gutes Fahrwerk bot, dass außerdem Platz für bis zu fünf Personen und Gepäck vorweisen konnte, da war dies die Geburtsstunde einer ganz neuen Fahrzeugklasse, den Hothatches. Nebenbei wurde das Auto zu einem Millionenseller.

Als in den 1990ern die Menschen plötzlich wieder das Cabrio entdeckten, da hatte eine italienische Automarke ein Fahrzeug im Portfolio mit dem sie dem Markt plötzlich neue Impulse verlieh (und es gut verkaufte), obwohl sie das Fahrzeug unbeirrt und immer nur leicht modellgepflegt ununterbrochen seit 1966 verkaufte.

Als in den späten 1990er Jahren der Kombinationskraftwagen zum üblichen Programm gehörte, da brachte eine italienische Automarke eine eher Shooting-Brake-artige Neuinterpretation dieser Gattung auf den Markt und feierte große Verkaufserfolge.


Kurzum diese Marke hat überlebt, weil sie nie dem Mainstream nachgelaufen ist.
Nach oben
  #54  
Alt 21.06.2022, 16:24
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Da capo:
Alfista = Singular
Alfisti = Plural

ist das sooo schwer? Boahh.
Ich glaube, Alfistis gibt es tatsächlich! Man erkennt sie daran, dass sie Pizza Hawaii essen.

Dem Rest ist nichts beizufügen.
Nach oben
  #55  
Alt 21.06.2022, 17:05
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von junior1967 Beitrag anzeigen
Ich glaube, Alfistis gibt es tatsächlich! Man erkennt sie daran, dass sie Pizza Hawaii essen.

Dem Rest ist nichts beizufügen.
......
Nach oben
  #56  
Alt 21.06.2022, 19:04
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Als in den 1990ern die Menschen plötzlich wieder das Cabrio entdeckten, da hatte eine italienische Automarke ein Fahrzeug im Portfolio mit dem sie dem Markt plötzlich neue Impulse verlieh (und es gut verkaufte), obwohl sie das Fahrzeug unbeirrt und immer nur leicht modellgepflegt ununterbrochen seit 1966 verkaufte.
Ja ne, geht mir auch so, dass ich den 916 Spider immer mit dem Duetto verwechsele. Haben schliesslich beide vier Räder, einen Motor und ein Verdeck.

Und der Kombinationskraftwagen gehörte für eine Vielzahl von Automobilherstellern bereits seit den 70ern zum Standard. Audi hatte Ende der 70er einen echt schnittigen Audi 100 C2, das war mal richtig Shooting-Brake, und trotzdem passte eine Waschmaschine hinten rein.

Aber wir erinnern uns natürlich weiterhin gerne an Sei SW, 90 SW, 75 SW, 155 Giardinetta und ganz besonders den 164 SW, die allen Avants, T-Modellen oder Tourings das Wasser abgegraben haben

Geändert von tomatenkiste (21.06.2022 um 19:22 Uhr)
Nach oben
  #57  
Alt 21.06.2022, 19:48
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
Ja ne, geht mir auch so, dass ich den 916 Spider immer mit dem Duetto verwechsele. Haben schliesslich beide vier Räder, einen Motor und ein Verdeck.

Und der Kombinationskraftwagen gehörte für eine Vielzahl von Automobilherstellern bereits seit den 70ern zum Standard. Audi hatte Ende der 70er einen echt schnittigen Audi 100 C2, das war mal richtig Shooting-Brake, und trotzdem passte eine Waschmaschine hinten rein.

Aber wir erinnern uns natürlich weiterhin gerne an Sei SW, 90 SW, 75 SW, 155 Giardinetta und ganz besonders den 164 SW, die allen Avants, T-Modellen oder Tourings das Wasser abgegraben haben
Ach Tomate... und ich dachte Du kennst Dich aus in der Firmenhistorie? Welches Spiderle wurde 1990 nochmal runderneuert, war das der 916?

Und wer einen Audi 100 C2 Avant für einen schnittigen Shooting Brake hält, der muss dringend entweder zu Fielmann oder auf die Couch. Wahrscheinlich hält der nämlich auch ein Amphicar für eine Schnellzuglok.
Nach oben
  #58  
Alt 21.06.2022, 20:09
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Welches Spiderle wurde 1990 nochmal runderneuert, war das der 916?
„Als in den 90ern Cabrios populär wurden“. Also nicht 1989. Dann bleibt nur 1994. Genau, der 916

Du solltest vor der Rente unbedingt noch irgendwas mit Marketing machen, man spürt dieses Talent dazu in jeder Zeile
Nach oben
  #59  
Alt 21.06.2022, 20:19
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: ein paar alte und ein paar neue!
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von tomatenkiste Beitrag anzeigen
„Als in den 90ern Cabrios populär wurden“. Also nicht 1989. Dann bleibt nur 1994. Genau, der 916

Du solltest vor der Rente unbedingt noch irgendwas mit Marketing machen, man spürt dieses Talent dazu in jeder Zeile
Ah stimmt in der Zahlenreihe 7, 8, 9 kommt ja dann direkt die 4.

Ich finde DU solltest vor der Rente unbedingt noch etwas im Bereich Ingenieurwesen machen, man spürt dieses Talent dazu in jedem Deiner Gedankengänge.
Nach oben
  #60  
Alt 21.06.2022, 20:31
tomatenkiste tomatenkiste ist derzeit im Forum unterwegs
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Apr 2010 - Wohnort: 90 n/a
Alfa Romeo: V6, und seit Ewigkeiten falsches Öl
AW: Stellantis III

Zitat:
Zitat von allesalfa Beitrag anzeigen
Ich finde DU solltest vor der Rente unbedingt noch etwas im Bereich Ingenieurwesen machen, man spürt dieses Talent dazu in jedem Deiner Gedankengänge.
Mach Du nur bitte nichts mit Historie, Sprache, Formulierungen und Zahlen, dann wird‘s auch.

Dein Serie 4 Spider hat den Anfang der 90er gestreift (ab 1989), da war der 916 in dem Jahrzehnt wohl etwas länger präsent. Aber sei‘s drum, ich muss jedenfalls zu Fielmann.

Geändert von tomatenkiste (21.06.2022 um 20:35 Uhr)
Nach oben
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione