380
editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Ersatzteile Shop
Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Allgemeine Alfa Romeo Foren > Alfisti Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2022, 22:38
alfa164ts alfa164ts ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2009 - Wohnort: 57 n/a
Alfa Romeo: Alfa GT 1,8 TS/DB 200E von 1992/CLK 209 K/W116 von 73/Golf PLUS
Tschüss Kimi...

https://sportbild.bild.de/motorsport...944.sport.html



https://www.youtube.com/watch?v=xmedCUR7QhY
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2022, 09:42
duetto156 duetto156 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2004 - Wohnort: 68 Mannem
Alfa Romeo: Duetto Spider, Q4 Crossi & Giulia Q MT6
AW: Tschüss Kimi...

typisch:
Zitat:
... ich fahre sehr konzentriert, um die Blitzer zu sehen und vorher abzubremsen.


Ein sehr sympathischer Markenbotschafter, schade, daß man seine Commercials mit Alfa so selten gesehen hat.

https://www.youtube.com/watch?v=vrNAHEJG75Y

https://www.youtube.com/watch?v=lUOey0AlhGY

https://www.youtube.com/watch?v=U_eoFiNrGaE

https://www.youtube.com/watch?v=KAUADE6MX2c
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2022, 10:55
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tschüss Kimi...

Kein anderer hat seinen Coolness-Faktor, niemand seinen Humor und hätte er ein konkurrenzfähiges Auto gehabt in den letzen zwei Jahren, er hätte es immer wieder auch aus Podium geschafft.

Tja, die Formel 1 ist um eine Sensation ärmer, in diesem Sinne: "leave me alone, I know what I´m doing!"





“Kimi, you are on pole.”
Räikkonen: “Thank you.”


Cooler geht nicht...

Geändert von allesalfa (12.01.2022 um 11:07 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2022, 12:19
Gilles27 Gilles27 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: Giulia 952 2.0 MultiAir
AW: Tschüss Kimi...

Unglaublich das mit Kimi und Vale zwei Legenden des Motorsports im selben Jahr zurückgetreten sind

Da man voll auf die neuen Autos gesetzt hat und der Ferrari Motor „bisschen“ an Leistung verlor, war das Material das Kimi hingestellt worden ist leider mehr als dürftig.

Und jetzt hat man wohl mit Bottas und Zhou die uninspirierenste und eine der miesesten Fahrerpaarungen im Feld…
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2022, 07:07
kaiwin kaiwin ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2006 - Wohnort: 53757 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von kaiwin 156 SW, Spider 84
AW: Tschüss Kimi...

Zitat:
Zitat von Gilles27 Beitrag anzeigen
Und jetzt hat man wohl mit Bottas und Zhou die uninspirierenste und eine der miesesten Fahrerpaarungen im Feld…
Kannst Du das mal erklären, sicher ist Bottas kein Ersatz für Kimi, aber er ist sicher alles andere als ein mieser Fahrer…
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2022, 08:31
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Tschüss Kimi...

Na ja, man muß den Kimi jetzt auch nicht überhöhen. Die letzte F1-Saison
habe ich jedenfalls das Gefühl gehabt, daß er keinen Bock mehr hat.
Was ist das für eine Einstellung, nicht einmal das letzte Rennen anständig zu Ende zu bringen?
Er ist auch kaum besser gefahren als Giovinazzi.
Und der Teamchef Levasseur hat durch die Blume das Gleiche gesagt- sinngemäß: Kimi bringt nicht mehr viel.
Im übrigen irgendwie schizophren der Typ, wenn er von "Wahnsinn" spricht,
das aber jahrelang macht, gleichzeitig aber damit prahlt , er mache immer das,
was er möchte.
Ähnlich wie Lauda, der vom im Kreis fahren sprach.
Aber deutlich angenehmer als ein Sebastian Vettel, der öffentlich für ein Tempolimit in D wirbt.

Geändert von Pzero (13.01.2022 um 08:34 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2022, 08:39
tazio tazio ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jan 2004 - Wohnort: 85... n/a
Alfa Romeo: 166 3.0Super 6-Gg seit '99, 4C seit 6.14; + 2 andere Fabrikate;
AW: Tschüss Kimi...

Weil die Danke-Funktion fehlt: Danke, ich sehe es genauso.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2022, 09:26
NB-TT NB-TT ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2005 - Wohnort: 17489 Greifswald
Alfa Romeo: Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio AT8
AW: Tschüss Kimi...

Zitat:
Zitat von Pzero Beitrag anzeigen
Was ist das für eine Einstellung, nicht einmal das letzte Rennen anständig zu Ende zu bringen?
Mit einer defekten Bremse?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2022, 10:15
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Tschüss Kimi...

@pzero

Wer ist Levasseur, meinst Du den Opernsänger?!?

Hast Du auch den Fuck you Greta Kleber neben dem Auspuff?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2022, 10:23
Pzero Pzero ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2019 - Wohnort: 22 Nordd
Alfa Romeo: 4c
AW: Tschüss Kimi...

Sorry , ich meinte Vasseur.
Zitat:
Mit einer defekten Bremse?
Ja kann sein, aber als Profi wird er wohl wissen, was so eine Bremse ab kann
und was nicht- ausserdem war ihm im Interview sein Ausscheiden auch offenbar vollkommen egal.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.01.2022, 11:29
mastrolorenzo mastrolorenzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2020 - Wohnort: 88 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von mastrolorenzo Alfa Giulia 2.2 "Lusso" 180 AT8
AW: Tschüss Kimi...

Der ganze Zirkus sollte ja eigentlich nur einem dienen:
Der Marke Präsenz, Bekanntheit und Image bringen. Gebracht hat es seither wohl so gut wie gar nichts...

Aus meiner Sicht bringt der Marke Alfa Romeo der neue Chinese deutlich mehr.
Sicher nicht weil er besser fahren sollte. Aber als erster Chinese in der F1 wird er wohl gewisse Präsenz in den Medien dort erhalten.
Das könnte die Marke Alfa Romeo in China tatsächlich deutlich weiter bringen.
Ich gehe davon aus, das sind genau auch die Spekulationen hinter diesem Entscheid.
Ein paar Zehntausend Autos dort absetzen zu können, wäre das einzige was die Marke aktuell benötigt...
Wer weiss, vielleicht löst dieser Typ zuhause tatsächlich eines Tages einen "Hype" aus
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2022, 12:30
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tschüss Kimi...

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Der ganze Zirkus sollte ja eigentlich nur einem dienen:
Der Marke Präsenz, Bekanntheit und Image bringen. Gebracht hat es seither wohl so gut wie gar nichts...
...auch da war ich wohl klüger als die gesamte Führungsetage von FCA, denn das war mir vorher glasklar.

Zitat:
Zitat von mastrolorenzo Beitrag anzeigen
Aus meiner Sicht bringt der Marke Alfa Romeo der neue Chinese deutlich mehr.
Sicher nicht weil er besser fahren sollte. Aber als erster Chinese in der F1 wird er wohl gewisse Präsenz in den Medien dort erhalten.
Das könnte die Marke Alfa Romeo in China tatsächlich deutlich weiter bringen.
Die Chinesen (die sich einen Alfa Romeo leisten können) sind mittlerweile eine erfolgsverwöhnte Gesellschaft, da geht´s seit 40 Jahren jedes Jahr ein wenig besser! Was die daher gut finden, sind Gewinner. Und dafür wirds mit dem Sauber auch in der kommenden und übernächsten Saison niemals reichen.
Außerdem sind die Chinesen, die sich wirklich ernsthaft mit Motorsport auseinandersetzen, nicht blöd. Die wissen auch dass das Einzige was an den Kisten von Alfa kommt, die Aufkleber sind.

Insofern: sofort einstellen diesen Pseudo-Motorsport und statt dessen das Geld besser in richtigen Motorsport investieren, z.B. mit der Giulia Q eine eigene Rennserie starten und gucken, dass man z.B. damit ins Rahmenprogramm der F1 kommt.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.01.2022, 12:58
Gilles27 Gilles27 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2018 - Wohnort: 93 n/a
Alfa Romeo: Giulia 952 2.0 MultiAir
AW: Tschüss Kimi...

Zitat:
Zitat von kaiwin Beitrag anzeigen
Kannst Du das mal erklären, sicher ist Bottas kein Ersatz für Kimi, aber er ist sicher alles andere als ein mieser Fahrer…
Hab etwas übertrieben! Ich denke schon das Bottas schnell ist auf eine Runde (siehe Vergleich zu HAM) und seinen Platz im aktuellen (von Paydriverb gespickten) Fahrerfeld hat.

Aber mehr als Durchschnitt ist er nicht. Allein wie oft er dieses Jahr im Mercedes im Mittelfeld festgehangen ist (Türkei, Katar, Abu Dhabi). Hätte lieber einen wie Gasly im Alfa gesehen. Oder Mick Schumacher eine Chance gegeben.

@allesalfa: Ich hätte gerne ein LMH Projekt anstelle des F1 Programmes gesehen. Niemand kann mir erzählen das die Kosten hierfür nicht tragbar sind wenn ein Privatier wie Glickenhaus ein solches Projekt stemmen kann.

Geändert von Gilles27 (13.01.2022 um 13:02 Uhr)
Nach oben Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.01.2022, 13:57
junior1967 junior1967 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: May 2007 - Wohnort: 6340 n/a
Alfa Romeo: Alfa Romeo von junior1967 Giulia Super 2.0
AW: Tschüss Kimi...

Ein Engaement in der Formel 1 macht erst Sinn, wenn man als Marke ein Standing wie Mercedes oder Ferrari hat, darunter sind es nur hohe Werbekosten ohne direkten Imagetransfer.
Es wird wohl einen Grund haben, dass ausser den obengenannten aktuell neben AR nur noch Alpine/Renault (aus klassischer französischer Selbstüberschätzung) mitmacht .
Nach oben Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.01.2022, 14:32
allesalfa allesalfa ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Oct 2007 - Wohnort: 59 n/a
Alfa Romeo: spider 105 2.0, Giulia Mjet, 75 TB, 159 SW ti
AW: Tschüss Kimi...

Zitat:
Zitat von Gilles27 Beitrag anzeigen
@allesalfa: Ich hätte gerne ein LMH Projekt anstelle des F1 Programmes gesehen. Niemand kann mir erzählen das die Kosten hierfür nicht tragbar sind wenn ein Privatier wie Glickenhaus ein solches Projekt stemmen kann.

...als begeisterter Langstreckenfan und treuer 24h-Nürburgringbesucher rennst Du damit bei mir offene Türen ein. (Wobei die 24h am Ring um Welten geiler sind, als die 24h LeMans - als Zuschauer an der Strecke wohlgemerkt)

Zumal FCA/Stellantis müsste das ja nicht mal selber tun. Die Rennställe von Land, Manthey und Co würden da gern die Entwicklung vornehmen und die Rennen wuppen, wenn man sie ordentlich dafür bezahlte.
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione