editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Alfa Ricambi
Ersatzteileshop

Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Oldtimer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2008, 08:11
Serizzo Serizzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2003 - Wohnort: 93413 Cham
Alfa Romeo: Bertone 2,0
Unterlage unter Teppichboden Bertone

Hallo Alfistis,

bei meinem Bertone war unter dem Teppichboden eine Art Unterlage zur Auspolsterung. Da diese beim Ausbau des Teppichs bzw bei der Restauration des Autos zerbröselt ist bräucht ich dringen ein Ersatzmaterial. Ich hab schon verschiedene Zubehörzulieferer (Stahlgruber, Birner usw.) gefragt, aber keiner weis einen Rat. Ich dachte schon an ein sog. Malervlies, 2 Lagen übereinander würde auch die 5-6 mm Dicke ergeben, die ich bräucht. Wie es damit bei der Wasseraufnahme aussieht kann ich nicht sagen.
Was nehmt Ihr da ? Hat das Problem schon mal einer erfolgreich gemeistert

Ich freue mich auf Eure Antworten !


Ciao, Serizzo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2008, 09:42
hardy55 hardy55 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2007 - Wohnort: 26 n/a
Alfa Romeo: gtjunior, rh spider
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

also,
bei mir sind die saugfähigen unterlagen raus.
somit habe ich immer eine kontrolle über mögliche nässe im wagen.
ciao hardy
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2008, 10:06
I(A)nfiziert I(A)nfiziert ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2003 - Wohnort: 15 Fürstenwalde
Alfa Romeo: Alfa Romeo von I(A)nfiziert 115.09 162B4C 916S2 939TB
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

Hallo,

habe als Unterlage 12mm Neopren genommen, nimmt kein Wasser auf, ist weich und liegt gut.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2008, 10:34
Rainer Rainer ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2001 - Wohnort: 65203 Wiesbaden
Alfa Romeo: Fastback Spider Bj.82, GTV 2000 Bj.73
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

Also original ist erst eine Schicht Bitumen (gegen dröhnen) auf dem blanken Blech verklebt und anschließend ein Matte mit Wollisolierung. Wenn Du nun bis auf´s blanke Blech alles runter geholt hast, dann solltest Du zuerst was gegen das Dröhnen tun. Nötige Matten bekommst Du in 80x80 von Teroson bei Stahlgruber. Die "Wollmatte" brauchst Du gegen heiße Fersen. Auch die sind zusätzlich mit einer Schicht Bitumen versehen. Diese Matten sind natürlich sehr saugfgähig. Steht dein Bertone regelmäßig im Regen und ist nicht dicht, dann solltest Du darauf verzichten...aber Wasser hast Du trotzdem drin. Ist er ein gehegtes Schätzchen und bleibt in der Regel trocken, kannst Du diese Matten problemlos verlegen. Bekommst DU ebenfalls bei Stahlgruber oder den gängigen Teilehändlern. Vlies bringt dir nix, weil es weder isoliert noch dämmt.
Neopren ist auch gut, schwitzt aber stark nach unten, weil es keine Luftzirkulation zuläßt...ist die Kiste aber trocken, ist das völlig wurscht.

Ciao


Rainer
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2008, 11:00
Fusi Fusi ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Dec 2001 - Wohnort: 80 München
Alfa Romeo: Giulia Super 1971; 1750 Duetto 1970; Montreal 1975; 147 2.0 2001
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

[QUOTE
Neopren ist auch gut, schwitzt aber stark nach unten, weil es keine Luftzirkulation zuläßt...ist die Kiste aber trocken, ist das völlig wurscht.
[/QUOTE]

Also ich habe das Neopren in meiner Giulia und meinem Duetto verlegt und konnte Schwitzwasserbildung bisher nicht feststellen. Nachdem ich das Material lose verlegt habe, überprüfe ich das auch regelmäßig. Beim Duetto nehme ich alle Fussmatten zur Kontrolle sowieso raus, da der bekanntlich nicht 100 %ig dicht zu bekommen ist. Von dem originalen Material würde ich die Finger lassen. habe bei der Demontage selbst an der Spritzwand leichte Oberflächenkorrosion feststellen müssen. Die Zellulose zieht quasi die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und unter einer vermeintlich trockenen Oberfläche ist es feucht.
Wenn Du die Terosonmatten verlegst solltest Du diese nachher überlackieren, damit dies bei Wassereintrit nicht unterwandert werden können. War bei meinem Duetto sogar trotz überlackierten Terosonmatten so.

Deshalb bevorzuge ich nacktes lackiertes Blech und die Neoprenlösung. Wasser das eingedrungen ist, kann dann sofort getrocknet werden.

Gruss Daniel

Gruss Daniel
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2008, 19:40
Serizzo Serizzo ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Sep 2003 - Wohnort: 93413 Cham
Alfa Romeo: Bertone 2,0
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

Hallo Alfistis,

vielen Dank für die schnellen Antworten. Also ich gehe mal davon aus das mein Bertone ein "Schätzchen" wird, daher normalerweise in der Garage steht und nicht nass wird.
Also die Version mit dem Neopren hört sich gut an. Wo und in welchen Abmessungen kann man das kaufen ? Könnte man das nicht auch an den Teppich kleben ?
Klärt mich bitte noch ein wenig auf und lasst mich nicht dumm sterben.

Mille Grazie und Ciao, Serizzo
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2008, 21:44
filtek filtek ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Nov 2005 - Wohnort: 8803 Zürich
Alfa Romeo: AR Giulietta Spider 1961 AR Giulia GT Junior 1.6
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

OKP in München hat die Original Dämmmatten wieder im Programm... 50 cm x 100 cm zum zuschneiden
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2008, 22:20
I(A)nfiziert I(A)nfiziert ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Feb 2003 - Wohnort: 15 Fürstenwalde
Alfa Romeo: Alfa Romeo von I(A)nfiziert 115.09 162B4C 916S2 939TB
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

Zitat:
Zitat von Serizzo Beitrag anzeigen
Hallo Alfistis,

vielen Dank für die schnellen Antworten. Also ich gehe mal davon aus das mein Bertone ein "Schätzchen" wird, daher normalerweise in der Garage steht und nicht nass wird.
Also die Version mit dem Neopren hört sich gut an. Wo und in welchen Abmessungen kann man das kaufen ? Könnte man das nicht auch an den Teppich kleben ?
Klärt mich bitte noch ein wenig auf und lasst mich nicht dumm sterben.

Mille Grazie und Ciao, Serizzo
Ich weiss echt nicht wo man Neopren sonst kaufen kann.
Bei mir ist eine Firma direkt nebenan, die stellt Neopren her.
Da habe ich mir für einen vernünftigen Preis ein paar "Abfallmatten" besorgt.
Sind auch für andere Sachen gut zu gebrauchen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2008, 08:54
jensputzier jensputzier ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Aug 2002 - Wohnort: 42799 Leichlingen
Alfa Romeo: Giulia 1300, 1966, Giulia Spider 1965
AW: Unterlage unter Teppichboden Bertone

Zitat:
Zitat von filtek Beitrag anzeigen
OKP in München hat die Original Dämmmatten wieder im Programm... 50 cm x 100 cm zum zuschneiden
Die Matten habe ich vor zwei Jahren beim Bertelsbeck gekauft und mich bis heute nicht entschließen könne, die einzubauen. Das Gefühl, die nassen modrigen alten Teile auszubauen ist noch zu frisch
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.