editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Alfa Ricambi
Ersatzteileshop

Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2010, 11:22
mibu1988 mibu1988 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2010 - Wohnort: 31535 Neustadt am Rübenber
Alfa Romeo: 166 2.4 JTD
P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Hallo zusammen!

Mal wieder ein verzweifelter 166 2.4 JTD 150PS ( 85.000 auf der Uhr ) Fahrer mit dem bekannten P0235 Fehler..

Ich hab das ganze Forum hier wochenlang durchsucht und bin immer noch zu feige zu AR zu fahren Die Preise dort bringen mich zum weinen. In Hannover nimmt der eine 110 Euro pro Stunde..

Nun zur Fehlerdiagnose

1. Gang - Problemlos
2. Gang - Problemlos
3. Gang - Selten Probleme
4. Gang - Immer Probleme
5. Gang - Fast immer Probleme
6. Gang - Keine Probleme aber Motor brummt und kein gleichmäßiges Drehmoment.

Kein Rußbildung.

Problembeschreibung :

Beim schnellen Hochbeschleunigen bei 2300 UPM kommt der bekannte Fehler. Bei ruhiger Fahrweise kein PROBLEM !!!
Mehrfach ausgelesen, jedes mal ähnlicher Drehzahlbereich.
Einzig der Einspritzdruck von rund 1200 wird angezeigt im Auslesegerät...
Motorkontrollleuchte geht an, keine Leistung mehr.
Lampe geht selbstständig wieder aus und ich kann fast immer weiterbeschleunigen..

Manchmal nimmt der Wagen auch einfach kein Gas mehr an. Kommt im 3.Gang selten vor.

Geräusche :

Brummen des Motors, wird lauter, kein Zischen des Wastegates mehr wahrnehmbar. Wenn ich den 4.Gang hochbeschleunige höre ich den Turbo auch nicht mehr..


Ich hoffe jemand hat wirklich Ahnung davon hier ! Wäre echt top

Vielen Dank im Vorraus

Mibu1988
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2010, 12:17
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Hi!

1. die Suchfunktion spukt durchaus einiges zum Thema P0235 aus!

2. Du hast keinen Wastegate-Lader!!! Du hast einen Garrett GT2256V Lader mit variabler Turbo Geometrie VTG

3. in 2. wird das Problem liegen

Es gib bei Deinem Fehler drei Möglichkeiten:

- Das elektrische Druckwandler-Regelventil (vorne am Kühler, mit dem kleinen Schauch zum Lader) schließt nicht mehr richtig und hält die Unterdruckdose fälschlicher weise in der Position "geschlossen" fest

- Die Unterdruckdose hat eine "schlappe" oder gebrochene Feder und deswegen geht die VTG Verstellung nicht mehr aus der Position "gerschlossen" raus

- Die VTG Verstellung, im inneren des Laders, hängt aufgrund von Ruß, Öl, etc. in der Position "geschlossen" fest

Erste Diagnose:

Wenn Du den Wagen anlässt, sollte sich in dem Moment die Stange zwischen Unterdruckdose und Tubolader ca. 1cm, vom Lader Richtung Dose, bewegen. Wenn Du den Motor ausmachst, dann dauert es einen Moment (2-3 Sekunden), dann macht es "pffffit" ...das Druckwwandler-Regelventil öffnet ...und die Stange bewegt sich den 1cm zurück in die Unterdruckdose.

Tut sie (die Stange) das, oder tut sie das nicht?

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2010, 13:18
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Zitat:
Zitat von mibu1988 Beitrag anzeigen
Lampe geht selbstständig wieder aus und ich kann fast immer weiterbeschleunigen..
PS: bei dem Fehlerbild, bei dem die Lampe ohne Leistungsverlust wieder ausgeht, gibt es noch eine vierte Fehlermöglichkeit:

Nimm einen Laptop, ein ODB Kabel und ein Programm, wie FiatECUScan. Mach eine Testfahrt und lass Dir die Kurve für den gewünschten Ladedruck und die Kurve für den gemessenen Ladedruck anzeigen.

Beim Beschleunigen wird Anzeige für den gewünschten Ladedruck angehoben und die Anzeige für den gemessenen Ladedruck folgt ihm.

Es kommt zu einem Überschwinger, d.h. der gemessene Ladedruck überschreitet für einen kurzen Moment den gewünschten Ladedruck und geht dann auf den Wert des gewünschten Ladedrucks zurück.

Wenn der Überschwinger irgendwelche Ecken aufzeigt, dann vergiss dieses Posting und orientiere Dich an meinem vorherigen Posting!

Wenn der Überschwinger aber sehr schön weich ausfällt, aber relativ hoch und relativ lang ist (aber immer schön WEICH!), dann kontrolliere folgendes:

Hat der Ladedrucksensor, an der Ansaugbrücke, den Code "Bosch 0 281 002 510"?

Diese Ladedrucksensor gehört zu einem 1.9 JTD mit einem Garrett GT1749V Lader. Er ist etwas träger, als der ...844er Sensor, der eigentlich in den 2.4 JTD mit Garret GT2256V gehört. Fiat hat evtl. solche Sensoren ersatzweise ab Werk verbaut.

Wenn der Sensor neu ist, dann scheint das nichts zu machen, aber wenn der durch Alterung (oder Ruß) noch träger wird, dann kann er dazu führen, dass die Ladedruckkurve zu hoch integriert wird (das mathematische Integral ist gemeint ...und jetzt weißt Du auch, wofür Du es in der Schule gelernt hast!)

Tausch den Sensor aber nicht blind aus, sondern wirklich nur, wenn Du das Lededruck-Überschwinger-Integral visuell beurteilt hast und die obere einschließende Kurve SEHR WEICH ist.

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2010, 13:49
mibu1988 mibu1988 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2010 - Wohnort: 31535 Neustadt am Rübenber
Alfa Romeo: 166 2.4 JTD
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Hallo!

Danke euch für die Antworten

@ Understatement :

Ich habe einen 156er 2.4 JTD mit 140 PS neben meinem stehen gehabt, da bewegt sich das Gestänge wesentlich schneller und agiler bewegt als bei meinem 166er 2.4 JTD

Kann das durch ruß etc. wie im Forum beschrieben möglich sein ?

Meiner ist richtig träge..


Ich werde mal schauen welchen Ladedrucksensor ich drin habe.. ist ja in 3 minuten ausgebaut. Den hatte ich schonmal gereinigt weil er total verdreckt/verölt war..

LG
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2010, 13:57
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Zitat:
Zitat von mibu1988 Beitrag anzeigen
Ich habe einen 156er 2.4 JTD mit 140 PS neben meinem stehen gehabt, da bewegt sich das Gestänge wesentlich schneller und agiler bewegt als bei meinem 166er 2.4 JTD
OK, dann vergiss den Ladedrucksensor!

...der von Dir genannte 140PS 156 2.4 hat exakt die gleiche Motorhardware, wie Dein 150PS. Das VTG Gestänge müßte sich gleich schnell bewegen. Insbesondere, wenn der Motor abgestellt wird, muß die Stange, wenn das Druckwandler-Regelventil die Unterdrzuckdose wieder belüftet wird, relativ schnell von der Dose in den Lader geschoben werden...

...wenn das langsamer passiert, dann liegt GENAU HIER das Problem!

Du kanst differenzieren, ob es das Ventil ist, dass nicht schnell genug die VTG-Dose belüftet, oder ob die Mechanik schwergängig ist, indem Du den Unterdruckschlauch (bei angezogener VTG) abziehst.

Wenn es jetzt so schnell wie beim Vergleichs-156 zurückschiebt, ist es das Ventil ...wenn es immer noch träge ist ...ist es die VTG Mechanik.

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2010, 14:03
mibu1988 mibu1988 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2010 - Wohnort: 31535 Neustadt am Rübenber
Alfa Romeo: 166 2.4 JTD
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort.
Zurückgehen tut es genau so schnell..

Nur im Lastbetrieb ( schnelles Gas-geben meine ich damit ) ist seine "Stange " agiler und flotter als meiner.. und zwar einiges !

Kannst du mir einen Tipp geben wie ich das Gestände am einfachsten beim 166er gängig mache ?

Wäre dir sehr dankbar, auch für die Geduld ersteinmal :-)

LG
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2010, 14:10
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Zitat:
Zitat von mibu1988 Beitrag anzeigen
Kannst du mir einen Tipp geben wie ich das Gestände am einfachsten beim 166er gängig mache ?
...tja ...nett, oder ehrlich?

OK, ehrlich:

Vergiss alle "Super-Duper Ratschläge", wie man die VTG Verstellung ...von außen und auf einfach Art (auch das Fluten mit Spezialreiniger auf der geöffneten Abgasseite hält nich tlange vor) ...wieder flott machen kann.

Du mußt den Lader auseinanderbauen und komplett reinigen. Bei der Gelegenheit kannst Du auch gleich einen sogenannten Rebuild-Kit einbauen und den Core professionell neu feinwuchten lassen (idealer Weise bei einer kompetenten Firma, wie Schlüter)

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2010, 14:12
mibu1988 mibu1988 ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2010 - Wohnort: 31535 Neustadt am Rübenber
Alfa Romeo: 166 2.4 JTD
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Schlüter hat ein Werk bei mir in der Stadt.. da könnte ich mal anfragen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2010, 14:16
Understatement Understatement ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2007 - Wohnort: 00 n/a
Alfa Romeo: 156 SW 2.4 JTD FL1
AW: P0235 - Weiß leider nicht mehr weiter.. trotz SuFu

Zitat:
Zitat von mibu1988 Beitrag anzeigen
Schlüter hat ein Werk bei mir in der Stadt.. da könnte ich mal anfragen
Schlüter Turbolader GmbH aus Troisdorf?

Gruß, Jörn
Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.