editoriale portal shop
Language
deutsche Version     english version

Neuigkeiten
Shop-News
Ricambi-News
Mercato-News
Alfa-News

editoriale
Modellhistorie
Magazin
Technik & Wissen
Workshop
Modellautos
Motorsport
Galerien
Service

Tuning & Teile
Alfa Romeo Shop
Alfa Ricambi
Ersatzteileshop

Fiat Shop

Community
Associazione
User-Seiten
Alfa der User
Forum-Galerie
Sound & Videos
Alfa- & Teilemarkt
Veranstaltungen
Geburtstage

Hilfe
Hilfe
Forum-FAQ
Forum-Suche
alfisti.net-Suche
Benutzerliste
Seitenübersicht
Über uns


Zurück   Alfa Romeo Forum > Alfa Romeo Technik-Foren > Alfa 145, 146, 147, 155, 156, 166, GT, GTV & Spider (916)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2013, 17:18
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Hi

Liebe Community, vorab erstmal ein echt tolles Forum, ich habe hier bisher immer die richtigen Antworten auf meine Fragen gefunden, allerdings habe ich jetzt eines wo ich mir noch nicht ganz sicher bin.

Auto: Alfa 147 Bj:2001 1,9jdt 85kw

Vorgeschichte:
Mein Thermostat war kaputt-> Motor wurde nicht warm-> wurde aber ca 6 Monate so gefahren.....

Bekam auf der Autobahn bei 160 und bergauf auf der Landstraße bei ca 110 zweimal ganz kurz Fehler im Motorüberwachunssystem, der allerdings wieder nach 3-4 Sekunden verschwand.

Daraufhin hab ich das AGR Ventil ausgebaut, gereinigt und mit einer Metallplatte verschlossen.

War beim ÖAMTC Fehlerspeicher auslesen und hatte folgende Fehler:
P0236 Ladedrucksensor A - Signal fehlerhaft
P0404 Abgasrückführungsystem - Funktion fehlerhaft

Der ÖAMTC Typ meinte das einfach der Ladedrucksensor verdreckt ist und gereinigt ist.

Allerdings habe ich heute auf der Autobahn wieder Fehler im Motorüberwachunssystem und absolut keine Leistung mehr also Geschwindigkeiten über 140 waren sehr schwer zu erreichen.

Rein subjektiv ist er einfach um 40 PS schwächer und zieht nicht mehr so schön wie früher erst ab ca 3000 rpm. Ich befürchte ja das es die VTG Verstellung ist, da ich relativ lange mit kaputten Thermostat fuhr und somit das Auto wahrscheinlich zu rußte.

Daher meine Frage:
  • ist der Ladedrucksensor kaputt?
  • die VTG Verstellung hängt?
  • das Unterdrucksystem ist kaputt? wie funktioniert das überhaupt?
  • ein Riss im Turboschlauch?
  • Turbo im Arsch?

Vielen Dank für eure Bemühungen!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2013, 14:36
Chris Cross Chris Cross ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 47798 Krefeld
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTDM 16V
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Über die Suchfunktion müsstest du was dazu finden. Hatte vor nicht allzu langer Zeit mit meinem 16V nahezu identisches Fehlerbild mit gleichen Meldungen (P0235 bei mir). War der Druckwandler, Kosten ca. 60 €. Schau dir mal die Schläuche an, vielleicht hast du dann den Fehler.
Ab einer gewissen Laufleistung ist es sicher nicht verkehrt, den Ladedrucksensor mal komplett zu erneuern. Hast du auch mal überprüft, ob dein AGR hängt?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2013, 15:40
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Also das VTG Gestänge bewegt sich beim Starten nicht, lässt sich allerdings händich also mit einer Zange bewegen. Wie fest bzw. leichtgängig muss das sein?

Ich glaube nicht das der Ladedrucksensor kaputt ist, da der Fehler nicht ständig auftritt.
Heute auf der Autobahn im 5 Gang bei 3000rpm kam wieder Fehler im Motorkontollsystem und ich bin ohne Turbo gefahren.....

Wo sitzt denn der Druckwandler?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2013, 15:58
zweitakter zweitakter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: 00000 n/a
Alfa Romeo: 156 JTD 2.4 Sportwagon, 140 PS
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Hallo,

das kommt mir bekannt vor. Bei meinem konnte ich erst beobachten, daß die Leuchte nur ganz kurz aufblinkte bei über 4000 Umdrehungen. Da man ja nicht sooo oft in dem Drehzeilbereich ist, habe ich mir weiter nichts gedacht. Lief ja sonst bis dahin wunderbar. Kein Notlauf, die Leuchte blinkte auch nur kurz und auch eher sporadisch. Plötzlich nach AGR- und LMM-Wechsel in der Werke fuhr ich nach Hause. Das Auto lief wie mit gefühlten 30 Extra-PS (hab ich mich gefreut) und ab ca. 3000 dann Notlauf. Maximal nur noch 100 km/h und langer, langer Anlauf bis dahin. Blieb auch nach dem erneuten Starten im Notlauf. Die Leuchte ging auch nicht mehr aus. Es war bei mir dann der Druckregler, Druckwandler, wie man es auch nennen mag.

PS: der Fehler deutete immer auf den Ladedrucksensor hin, dieser wurde in der Werkstatt auch probeweise durch einen anderen ersetzt. Der Fehler blieb bestehen.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2013, 17:13
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Also liebe Leute

@zweitakter

genauso war es bei mir auch, zuerst sporadisch bei vollgas fahrten bei knappen 4000rpm und ging ganz schnell wieder aus. Und mittlerweile ist es dauerhaft und ich fahre einen Traktor

also ich schätze mal das es der Druckwandler ist, also das Ventil nicht die Dose wo das Gestänge reingeht

was ich gerade eben entdeckt hab, mein Turboschlauch ist sau ölig, normal oder ist der wahrscheinlich undicht?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2013, 21:52
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Heute ging die MIL wieder aus, allerdings war ich auch nicht über 3000rpm.

Wie wahrscheinlich ist es das es das Unterdruckregelventil ist?
Nach oben Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2013, 18:46
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

MIL geht nach der Zeit wieder weg,

Heute auf der Autobahn genau wie ich im 5ten über 3000rpm gekommen bin, ist die MIL angegangen.

Dann hab ich probehalber beim Autoverwerter einen anderen Ladedrucksensor eingebaut, allerdings war noch immer die MIL an.

Bei der Heimfahrt ging die MIL aus, auf der Autobahn im 4ten Gang bei 3000rpm voll reingestiegen und der alfa hat gut beschleunigt, also mit Turbo einsatz, das ganze 2-3 mal dann ging wieder die MIL an. Allerdings hat er beim Beschleunigen ordentlich hinten rausgequalmt.

jemand eine Ahnung??
Nach oben Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2013, 22:30
Chris Cross Chris Cross ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2011 - Wohnort: 47798 Krefeld
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTDM 16V
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Druckwandler seeehr wahrscheinlich!
Nach oben Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2013, 14:25
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

morgen kommt der Druckwandler rein, bin gespannt
Nach oben Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.01.2013, 19:20
zweitakter zweitakter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: 00000 n/a
Alfa Romeo: 156 JTD 2.4 Sportwagon, 140 PS
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Schreib bitte auf jeden Fall, was nach Wechseln des Teiles passiert ist. Zuviele Threads verlaufen im Sand und sind somit ziemlich wertlos.

Ich kann mir gut vorstellen, daß es an dem Teil liegt. Bei mir war es jedenfalls so.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.01.2013, 14:53
clehn8ok clehn8ok ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jun 2011 - Wohnort: 25 n/a
Alfa Romeo: Alfa 147 1.9 JTD
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Also liebe Leute

Der Fehler war der Druckwandler -> also das Ventil das die VTG Verstellung ansteuert.

Beim Tausch hab ich an der VTG Dose gesaugt, und sie ging butter weich.
Der Einbau war relativ simpel da ich zuhause eine Hebebühne hab sitzt unten fahrerseitig am Kühler. Allerdings musste ich mit Entsetzten feststellen das mein Turboschlach bald das zeitige segnen wird, da die Masseschraube mir ein Loch in den Schlauch bohrt.

Allerdings fahr ich jz wieder mit richtigen 115ps herum und nicht ohne Turbo

edit:
Der Typ vom ÖAMTC meinte ich soll den Ladedrucksensor tauschen, da der ja die Fehlermeldung produziert, da sieht man mal wie kompetent solche Leute sind, in der Alfa Werkstatt hätte ich wahrscheinlich gleich nen neuen Turbo eingeredet bekommen ^^

Geändert von clehn8ok (13.01.2013 um 15:12 Uhr) Grund: vergessen
Nach oben Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2013, 16:47
zweitakter zweitakter ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Mar 2010 - Wohnort: 00000 n/a
Alfa Romeo: 156 JTD 2.4 Sportwagon, 140 PS
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

Wie schon weiter oben von mir geschrieben, hat meine Alfa-Werke damals auch erstmal den Ladedrucksensor probehalber getauscht. Der Fehler war aber immer noch da. Also bekam ich meinen alten wieder zurück. Das ist der Vorteil einer größeren Alfa-Werkstatt. Die haben solche Teile lagermäßig da (neu und gebraucht) und können daher diverse Teile probieren. Und schlußendlich bekam ich den neuen Druckwandler, den sie auch auf Lager hatten und schon lief alles wieder. Also ganz so schlimm ist es bei den Vertrags-Werkstätten nun auch nicht. Und preislich je nachdem, um was es sich handelt.

Dein Fehler kam mir sehr bekannt vor, deshalb tippte ich auch auf den Druckwandler. Schön, daß alles wieder läuft.

Über den aufgescheurten Schlauch kannst du auch viele Berichte im Netz finden. Eine kleine Fehlkonstruktion seites Alfa.
Nach oben Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2013, 10:12
Prinzulli Prinzulli ist derzeit abgemeldet
alfisti.net Foren-Gast
 
Dabei seit: Jul 2011 - Wohnort: 34123 Kassel
Alfa Romeo: Alfa Romeo von Prinzulli 147 JTD 16V
AW: Alfa 147 P0236 Ladedrucksensor

moin moin,

habe auch den Fehler P0235, allerdings kam er direkt, ohne das vorherige kurze Aufblinken und wieder Verschwinden...
Habe mir jetzt einen Ladedrucksensor bestellt - das ist ja nach 180000 Km nicht verkehrt...
Falls es damit nicht gehen sollte, wo bekommt man am besten einen Druckwandler her? Kann mal jemand ein Bild von diesem Teil hochladen?
Schöne Grüße und gute Fahrt!

Nach oben Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.
Powered by vBulletin & alfisti.net
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd. & alfisti.net Associazione
Search Engine Optimization by vBSEO ©2010, Crawlability, Inc.